Mitmachen

Die weitere Entwicklung des Aufrufes soll genutzt werden, um über die mitmachenden Organisationen und Initiativen und mit den Unterstützer*innen örtliche Strukturen aufzubauen. Erste Formen können runde Tische und Diskussionskreise und dann Veranstaltungen sein, in die bisher noch nicht gewonnene Organisationen einbezogen werden und sich so örtliche Bündnisse für eine gerechte Gesellschaft für alle entwickeln.

Wenn Du / ihr vor Ort eine Gruppe bilden wollt, um gemeinsam mit anderen örtlichen Gruppen aktiv zu werden, dann schreibe zwecks Abstimmung und Unterstützung gerne eine E-Mail an:

info@gerechte-gesellschaft.de

Bewegung entwickeln – örtliche, regional vernetzte Bündnisse und Aktionszentren

Mit örtlichen, regional vernetzten Strukturen, soll die Kampagne mit einem bundesweit abzustimmenden sinnvoll aufeinander aufbauenden Aktionskonzept entwickelt werden.

Bestandteile der Kampagne wären örtliche Aktionen, Veranstaltungen, bundesweite Aktionstage, Konferenzen u.ä. zu aktuellen Themen sowie dem Programm einer gerechten Gesellschaft für alle, mit denen zunehmend Druck auf die Politik und die Parteien entwickelt werden kann.

Netzwerk

Um die Organisation der Kampagne und die Vernetzung der einzelnen Gruppen zu organisieren, werden wir zeitnah weitere Möglichkeiten (z.B. Online-Platform) anbieten. Wenn du über die Entwicklung der Kampagne informiert werden willst, unterzeichne unseren Aufruf,  schreib uns eine E-Mail oder folge uns auf Instagram.

E-Mail an die Kampagne schreiben

Instagram